betterLeds GmbH erhält in einem Monat zwei der größten Aufträge der Firmengeschichte 20.10.2014 16:12

Die betterLeds GmbH & Co. KG erhält in Kooperation mit der SchahlLED Lighting und der Elektro Schlesinger GmbH den Gesamtauftrag für die Beleuchtungssanierung der Werftenhallen der BVT Brenn- und Verformtechnik Bremen GmbH, einem Unternehmen der Rönner Gruppe. Auf dem ehemaligen Firmengelände der Bremer Vulkan AG werden 300 Quecksilberdampflampen mit 470 Watt Systemleistung durch 160 Stück der intelligenten LED Hallenleuchte ILE 3-26 narrow ersetzt. Die prognostizierten jährlichen Einsparungen liegen bei ca. 100.000 Euro. Die Amortisationszeit liegt bei knapp 2 Jahren.
Für den Klimaschutz werden jährlich über 330 Tonnen CO2 eingespart, ein weiterer Rekord.

Weiterhin erhält die betterLeds GmbH & Co. KG in Kooperation mit der SchahlLED Lighting und der Straschu Elektro-Vertriebs GmbH den Gesamtauftrag für die Beleuchtungssanierung des zentralen Logistiklagers der Big Dutchman International GmbH in Vechta. Das Unternehmen ist einer der Weltmarktführer bei Entwicklung und Vertrieb von Fütterungsanlagen und Stalleinrichtungen für die Haltung von Geflügel und Schweinen. Dabei werden im 14m hohen Kommissionierbereich 64 HQI Leuchten mit 1025 Watt Systemleistung durch 68 intelligente LED Leuchten des Typs ILE 3-26 270W ersetzt. Im Hochregallager werden ca. 1150 T8 Lampen mit 134 ILE 3-18 Leuchten ausgetauscht, wobei erstmals die neue sensationelle AISLE-Optik in den Schmalgängen eingesetzt wird und wir dadurch eine ILE-Leuchte pro Schmalgang einsparen können.

Dazu berichtet Herr Florian Staroste, zuständiger LED-Projekt- & Key Account Manager bei der betterLeds GmbH:
„Die sehr konservativ prognostizierten jährlichen Einsparungen liegen auf dem Papier bei ca. 84.000€. Wir sind uns aber sicher, dass wir am Ende des ersten Betriebsjahres einen viel höheren Wert nachweisen können, da das System im Betrieb erfahrungsgemäß bis zu einer Ersparnis von über 90% optimiert werden kann. Wir freuen uns sehr, den Kunden von der großen Nachhaltigkeit unserer Lösung überzeugt zu haben. Persönlich freue ich mich darauf, unseren Kunden nach einer anfänglichen Eingewöhnungsphase mit passenden Optimierungen positiv überraschen zu können. Wenn die ersten Big-Data Analysen mit den anfallenden Praxiswerten vorliegen, kann ich die mündlich versprochenen höheren Ersparnisse sowie das gesetzte Vertrauen in meine Planung auch mit harten Fakten ohne Papier nachweisen. Es macht allen Seiten viel Freude mit diesem innovativen System so erfolgreich zu arbeiten.“

Hotline: 04203-70890-50 | Premium-LED-Online-Katalog

Unser bestes LED Panel zum noch besseren Angebot!

 

QR-Code